Buchbare Veranstaltungen - Veranstaltungsdetails

Hör mal einer an! - Wenn die Städte noch schlafen (Dauer ab 1 Stunde)

Bachstelze

Diese Wanderung ist nichts für Langschläfer, Morgenmuffel oder geschwätzige Elstern, aber für Menschen, die ihre Ohren trainieren möchten oder vielleicht auch für einen Chor?

Auf der Suche nach der Stille werden wir diese wohl nicht finden. Doch können wir im Flüsterwald Räume mit den Ohren entdecken, in denen es keine menschgemachten Geräusche gibt? Versprochen ist auf jeden Fall ein vielstimmiges Konzert vor dem Frühstück, bei dem wir manch einen der gefiederten Sänger belauschen und kennen lernen.

Unsere Erlebnisse halten wir in einer Geräusche-Landkarte fest und je nach Wunsch und Zeit beschäftigen wir uns noch mit folgenden Themen:
Vom Tropfen zum rauschenden Fluss - Jede Zeit hat ihren Klang - Richtung hören, Räume hören – Kann man das Wetter hören? - Geräusche-Memory sowie andere Spiele und Experimente.

Vielleicht flüstert der Wupper-Tell noch die ein oder andere unerhörte Geschichte - Sie werden sicher große Ohren machen!

Dauer: 1 - 3 Stunden

Treffpunkt: Unter der Müngstener Brücke

Zeit: nach Absprache, von Ende März bis Anfang Juni, 15 Min vor Sonnenaufgang (genauer Termin und Uhrzeit werden bei Buchung bekannt gegeben)

Diese Führung wird von folgenden Wupper-Tells angeboten:
Guido Weber