Ingelore Spies

Ingelore Spies

Ingelore Spies

Beruf: Kauffrau, im Tourismus tätig

Millionen Jahre Erdgeschichte prägten das Bergische Land genauso, wie die Menschen es prägten, die auf und von ihm lebten und leben. Davon handeln meine Führungen.

Meine Führungsformate:

  • Ein Spaziergang durch den Müngstener Brückenpark
    Kunst und Kultur, Natur und Technik spannungsvoll vereint. (ca. 1 Std.)
  • Eine Zeitreise in die Bauzeit der Müngstener Brücke
    Lichtbildvortrag mit historischen Bildern der Jahrhundertwende.  (ca. 1,5 Std.)
  • Die Wupper oder: Wozu ist ein Fluß eigentlich gut?
    Ein Spaziergang durch den Müngstener Brückenpark liefert uns darauf zunächst augenfällige Antworten, wie "Landschaftsgestalter" oder "Freizeitnutzung". Genauer hinschauen muß man schon für die Funktion als "Energielieferant" und "Lebensraum". Was noch? Gehen Sie gemeinsam mit mir bei einer ca. 1-stündigen Führung dieser Frage nach.
  • Sagenhaft!
    Anrührend oder lustig, schaurig oder derb kommen die kleinen und großen Gestalten der Bergischen Sagen daher... und erklären uns die Welt fern der Naturwissenschaften. Ein augenzwinkernder Ausflug zwischen Müngsten und Burg von ca. 2 Stunden. Auch als ca. 1-stündiger Spaziergang durch den Müngstener Brückenpark oder durch Solingen-Burg möglich.

Zielgruppe: Familien oder Erwachsenengruppen

Maximale Gruppengrösse: max. 25 Personen

Gebiet: Der Brückenpark und das Gebiet des Flüsterwaldes zwischen Müngsten und Unterburg