Alexandra Clauberg

Alexandra Clauberg

Alexandra Clauberg

Beruf:  Dipl.-Geographin

Meine Führungen richten sich an alle natur- und heimatkundlich interessierten großen und kleinen Besucher von Müngsten.
Die Erdgeschichte des Bergischen Landes führt uns rund 400 Mio. Jahre zurück in die Vergangenheit, was uns die markanten Felsklippen an vielen Stellen des Weges und die tief eingeschnittene Wupper eindrucksvoll zeigen. An den Hängen der Wupper erleben wir die typische Tier- und Pflanzenwelt unseres Hainsimsen-Buchenwaldes.
Seit dem 14. Jhd. wurden zahlreiche Schleifkotten und Schmiedehämmer an der Wupper und ihren Nebenbächen errichtet, deren Spuren wir auch heute noch finden können. Hier wurde der Grundstein des Solinger Klingenhandwerks mit der Herstellung von Messern und Schwertern und der Remscheider Werkzeugindustrie gelegt.
Rund um Müngsten ranken sich bis heute viele spannende Geschichten und Märchen, die natürlich nicht zu kurz kommen!

Meine Führungsformate:

  • Wupper, Wälder, Weitblick
    Eine Rundwanderung zur Natur und Heimatgeschichte des Bergischen Landes (2,5 Std.)
  • Abendstimmung an der Wupper
    Exkursion in der Dämmerung mit Geschichten, Mythen und Märchen rund um die Wupperberge (2,5 Std.)
  • Von Bergischen Schleifern, Hexen und Heinzelmännchen
    Mythen, Märchen und Geschichte(n) im Flüsterwald (2 Std.)
  • Kotten, Klingen, Kurioses
    Geschichten und Anekdoten aus dem Leben der Bergischen Schleifer an der Wupper und den Solinger Bächen
  • Komm mit nach draußen!
    Kindergeburtstag feiern mit Spielen und Geschichten im Flüsterwald (3 Std., max. 12 Teilnehmer)

Zielgruppen: Familien mit Kindern, Erwachsenengruppen (Betriebsausflug, Verein etc.), Kinder- und Jugendgruppen (KiTa, Schulklasse etc.)

Maximale Gruppengröße: 25 Personen

Gebiet: Solinger und Remscheider Seite des Flüsterwaldes zwischen Müngsten und Unterburg.